Jetzt durchstarten

Mit jeder Flasche Sportlerschorle deutsche Nachwuchs- und Spitzensportler unterstützen!

Die isotonische
Erfrischung

Ohne Zuckerzusatz
Ohne Konservierungsstoffe
Mit wenig Kohlensäure
Natürlich aus Direktsaft

Danke,

Danke für deine Unterstützung.

Marco Koch, Schwimmen

Obwohl erst 25 Jahre alt, wird Schwimmer Marco Koch aus Darmstadt bereits seit über acht Jahren von der Deutschen Sporthilfe gefördert. „Ohne die finanzielle Unterstützung wären die letzten Jahre für mich und meine Familie sehr schwer gewesen. Ich lebe zusammen mit meiner Mutter und ohne die Unterstützung wären wir nicht über die Runden gekommen. Die Sicherheit, jeden Monat ein wenig Unterstützung zu bekommen, hat uns sehr geholfen!“ 2013 gewann Marco Koch bei den Weltmeisterschaften in Barcelona über 200m Brust die Silbermedaille, 2014 wurde er Europameister in Berlin.

Anna Köhler, Skeleton

Die junge Skeletonfahrerin Anna Köhler aus Reichelsheim im Odenwald wird als nationale C-Kader-Athletin seit April 2013 von der Deutschen Sporthilfe gefördert. „Die Förderung hilft mir in meinem sportlichen Alltag, z.B. bei der gesunden Ernährung, um mir teilweise Eiweißprodukte leisten zu können. Aber auch um Sportartikel zu kaufen, die spezieller sind bzw. die ich für ein effektiveres Training benötige, wie z.B. Gewichtheber-Schuhe, die bei Kniebeugen schonender für die Knie sind, oder spezielle Sprintspikes.“

Sebastian Magenheim,
Rollstuhl-Basketball

Rollstuhl-Basketballer Sebastian Magenheim gehörte zu den Topscorern im Team der Mainhattan Skywheelers Frankfurt, spielt nun im Oettinger RSB-Team Thüringen und startete für die Nationalmannschaft bei den Paralympics in London. Über die Förderung durch die Deutsche Sporthilfe sagt er: „Sie erleichtert mir seit einigen Jahren mein Leben. Es sind viele Kosten- und Zeitersparnisse, die ich genieße durch die Sporthilfe. Die Förderung hat für mich besonderen Wert, weil man zu den besten Sportlern Deutschlands gehören muss um überhaupt unterstützt zu werden.

Jan Speer, Bob

Der Bob-Anschieber aus dem nordhessischen Diemelsee verhalf bereits verschiedenen Bob-Piloten zu Medaillen: Bei den Junioren gewann er 2009 mit Oliver Harraß Bronze, zwei Jahre später schob er Maximilian Arndt zur Goldmedaille. Aktuell fährt Jan Speer im Bob-Team von Manuel Machata und reiste als Ersatzmann zu den Olympischen Spielen nach Sotschi – und war damit der einzige hessische Sportler im deutschen Team.

Kevin Wittig, Turnen

Kevin Wittig aus Heusenstamm zählt zum erfolgreichen Turn-Nachwuchs „Made in Hessen“. Der 19-Jährige ist mehrfacher deutscher Jugendmeister, wird seit 2011 von der Deutschen Sporthilfe gefördert und kann dadurch den finanziellen Aufwand, der seinen Eltern durch seinen Sport entsteht, wie z.B. die Fahrten zum Training nach Frankfurt, etwas abmildern.

Dein Name
für Deutschland

Deutsche Spitzensportler brauchen Spitzenfans, die ihnen den Weg nach ganz oben ermöglichen.

Mitfiebern, Mitjubeln, Mitmachen:
dein-name-fuer-deutschland.de

Deutsche Sporthilfe
REWE
RHÖN SPRUDEL
Die Sportlerschorle ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stiftung Deutsche Sporthilfe und der Mineralbrunnen Rhön-Sprudel GmbH, die exklusiv bei REWE - zunächst in der Region „REWE-Mitte“ – erhältlich ist. Das isotonische Getränk ist eine Mischung aus Apfel- und Johannisbeersaft sowie Mineralwasser aus den Tiefen des Biosphärenreservats der Rhön. Das Besondere neben dem leckeren Geschmack: Mit dem Kauf der Sportlerschorle tust Du nicht nur Dir etwas Gutes, sondern unterstützt gleichzeitig deutsche Nachwuchs- und Spitzensportler. Denn der Reinerlös der Sportlerschorle fließt direkt in den Förderhaushalt der Deutschen Sporthilfe.

Klicken Sie hier zur Deaktivierung von Google Analytics (Opt-out)